Willkommen in Quarto d’Altino

Willkommen in Quarto d’Altino! sindaco

Liebe Gäste,

Als Bürgermeister von Quarto d’Altino darf ich Sie in unserer Gemeinde herzlich willkommen heißen. Der kleine Ort ist seit 1987 als UNESCO Weltkulturerbe gelistet, und zwar als Teil der Welterbestätte Venezia e la sua laguna, “Venedig und seine Lagune”.

Mit diesem kurzen Führer möchten wir Sie während Ihres Aufenthaltes bei der Entdeckung unserer Gemeinde begleiten und Ihnen zeigen, was Quanto d’Altino in historischer, landschaftlicher und gastonomischer Hinsicht zu bieten hat.

Altino ist ein archäologisch interessantes Gebiet: im Museo Archeologico Nazionale, dem Archäologischen Museum, können Sie Funde aus prähistorischer, römischer und venetischer Zeit besichtigen. Als die Einwohner der antiken Stadt Altinum sich auf die Inseln der nahen Lagune, hauptsächlich nach Torcello, zurückzogen, schufen sie die Voraussetzung für die spätere Gründung Venedigs.

Sie können jedoch ebenso eine herrliche Naturlandschaft entdecken, so etwa den Naturpark des Sile, sowie die Schönheit der Lagune von Portegrandi, die schon  den Schriftsteller Hemingway bezauberte.

Entdecken Sie zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad die verschiedenen touristischen Rundwege am Ufer des Sile oder längs der alten Römerstraßen, oder erkunden Sie im Boot die Wasserwege des Sile und der verschiedenen Kanäle.

Mit der Altinum Welcome Card, die in Zusammenarbeit mit den lokalen Handels- und Wirtschaftsverbänden entwickelt wurde, genießen Sie in zahlreichen Geschäften, typischen Restaurants und anderen Betrieben Ermäßigungen und Angebote.

Eine handliche Landkarte hilft Ihnen bei der Orientierung.

Im Namen meiner Gemeinde wünsche ich Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Der Bürgermeister

Claudio Grosso

Veranstaltungen und Volksfeste in Facebook Facebook